Intensive Sprachförderung

Inhalt

Den Teilnehmenden werden Grundsprachkenntnisse auf A1-A2-Niveau vermittelt. Das Erwerben von Sozialkompetenzen und Erfahren und Lernen der Schweizer Werte gehören ebenfalls dazu.  

Ziele

Nach Abschluss dieses Kurses sollen die Migrantinnen und Migranten mit ihren erworbenen Kompetenzen eine Anschlusslösung finden können.  

Voraussetzungen

Alphabetisiert, keine oder geringe Deutschkenntnisse (unter Niveau A1)

hohe Motivation und Kooperationsbereitschaft

Die Teilnehmenden müssen den Unterricht täglich besuchen können und aktiv daran teilnehmen und täglich Zeit für individuelles, selbständiges Arbeiten ausserhalb des Unterrichts (Hausaufgaben) aufbringen können

Zielpublikum

Spät eingereiste Personen zwischen 17 und ca. 25 Jahre, die keinen Zugang zur obligatorischen Schulbildung, Berufsbildung, Hochschule, Arbeit haben.

Dauer

1 Semester (18 Lektionen pro Woche)

Kosten

CHF 800.00

Ort

Grentschel

Raum

Theorieraum

Besonderes

Die Anmeldung erfolgt über den Sozialdienst.

Keine Einträge vorhanden

Weiterführende Kurse

Keine Einträge vorhanden