Zweisprachiger Unterricht

Zweisprachiger Unterricht – Ihre Chance in der Region Biel-Seeland!

Ab Sommer 2018 können Lernende am BWZ Lyss ihre Lehre bilingual absolvieren.

Dies ist in folgenden Berufen möglich:

·         Fachfrau/Fachmann Gesundheit EFZ
·         Kaufmann/Kauffrau EFZ E-Profil
·         Schreiner/in EFZ
·         Florist/in EFZ

Dieses Angebot kann mit freiwilligen Sprachaufenthalten während und nach der Lehre kombiniert werden. Informationen dazu finden Sie hier.

Anforderungen

·      Motivation
·      Begeisterung an der französischen Sprache
·      Abschluss der 9. Klasse Sekundar- oder Realschule

Informationsveranstaltung für interessierte Lernende, Eltern und Betriebe (die nicht an einem Berufsbildner-Abend informiert worden sind):
Montag, 4. März 2019
Mittwoch, 19. Juni 2019
jeweils um 19.00 Uhr in der Cafeteria des BWZ Lyss

Das Wichtigste in Kürze

• ca. 20 % französisch sprechender Unterricht (FaGe 50% in Fachkunde ausser Anatomie und Hauswirtschaft) 
• Gebrauch der Sprache im Berufsalltag, vor allem mündlich
• Abbauen von Hemmungen
• spielerische Anwendung der französischen Sprache - keine Perfektion
• Proben alle auf Deutsch (FaGe im Verlauf der Lehre werden einzelne Bereiche auf Französisch geprüft, Abschlussprüfung auf Deutsch)
• bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt

Bilinguales Angebot am BWZ Lyss

BerufFächerUmfangBeurteilung
Fachfrau/Fachmann Gesundheit EFZBerufskunde (ausser Anatomie und Hauswirtschaft)Ca. 400 Lektionen verteilt auf 3 JahreQualifikationsverfahren auf Deutsch, Notenarbeiten anfangs ganz auf Deutsch, später mehrheitlich auf Deutsch Eintrag im Zeugnis: «Mehrsprachig / Immersiv in Französisch»
Fachfrau/Fachmann Gesundheit EFZABU (Allgemeinbildender Unterricht)Ca. 70 Lektionen verteilt auf 3 JahreQualifikationsverfahren und alle Notenarbeiten auf Deutsch Eintrag im Zeugnis: «Mehrsprachig / Immersiv in Französisch»
Kaufmann/Kauffrau EFZ E-ProfilIKA (Information, Kommunikation, Administration) Schwerpunkte: Ergonomie, Kommunikation, WordCa.70 Lektionen verteilt auf 3 JahreQualifikationsverfahren und alle Notenarbeiten auf Deutsch Eintrag im Zeugnis: «Mehrsprachig / Immersiv in Französisch»
Schreiner/in EFZBerufskundeCa. 160 Lektionen verteilt auf 4 JahreQualifikationsverfahren und alle Notenarbeiten auf Deutsch Eintrag im Zeugnis: «Mehrsprachig / Immersiv in Französisch»
Schreiner/in EFZABU (Allgemeinbildender Unterricht)Ca. 100 Lektionen verteilt auf 4 JahreQualifikationsverfahren und alle Notenarbeiten auf Deutsch Eintrag im Zeugnis: «Mehrsprachig / Immersiv in Französisch»
Florist/in EFZBerufskunde Schwergewicht im Unterricht Floristik und Verkauf Bei 2 Klassen: Start mit einer Klasse im 1. LehrjahrCa. 120 Lektionen verteilt auf 3 JahreQualifikationsverfahren und alle Notenarbeiten auf Deutsch Eintrag im Zeugnis: «Mehrsprachig / Immersiv in Französisch»

Kontakt

Zweisprachiger Unterricht

Maddalozzo, Manuela

Konrektorin